25.09.2021

Gelände-Fahrtraining auf dem Truppenübungsplatz Heuberg

Am letzten September-Wochenende luden die beiden Regionalstellen Freiburg und Villingen-Schwenningen insgesamt 37 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) zum LKW- Fahrtraining auf dem Truppenübungsplatz Heuberg bei Stetten am kalten Markt ein. Dort waren sie von Freitag bis Sonntag untergebracht und wurden von 6 Einsatzkräften der LogVs aus den Ortsverbänden Achern, Künzelsau und Wangen im Allgäu verpflegt.

Jeweils zwei LKW Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer aus 19 THW-Ortsverbänden versuchten sich an 7 verschiedenen Stationen, um die Geländegängigkeit ihrer Fahrzeuge, ihre eigene Geschicklichkeit und Vertrautheit mit ihrem Fahrzeug zu erproben.

Während im Laufe des Freitagnachmittags und -abends die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eintrafen und am Meldekopf eine Unterweisung in den Ablauf sowie die Regelungen des Wochenendes erhielten, ging es am Samstag ins Gelände: auf insgesamt 7 Stationen stellten die 8 Ausbilder aus den Ortsverbänden Villingen-Schwenningen, Achern, Kehl, Emmendingen und Singen die Fahrerinnen und Fahrer auf die Probe.

Am Steilhang, Geröllhang und der Wellenbahn etwa wurden Allradantrieb und manuelle Gangwahl erprobt, am Schräghang, der Wendebox und der geraden sowie kurvigen Durchfahrt kam es auf Genauigkeit und einen guten Einweiser an. Eine besondere Herausforderung war das Anlegen der Gleitschutzketten. Krönender Abschluss des Tages bildete die Nachtfahrt aller 19 Fahrzeuge im geschlossenen Verband auf der Ringstraße des Truppenübungsplatzes.

Die Übung endete am Sonntagvormittag mit dem Abschlussgespräch und der Verabschiedung durch die 5 hauptamtlichen Mitarbeiter aus den Regionalstellen Freiburg und Villingen-Schwenningen und alle waren sich einig: das war eine gelungene Übung!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: