12.06.2021

Grundausbildungsprüfung beim OV Tuttlingen

Durch Corona stand seit über einem Jahr so ziemlich alles still. Auch die Hilfsorganisationen hatten so ihre Probleme, die Einsatzfähigkeit zu erhalten, am meisten litt beim THW die Aus- und Weiterbildung. Im Theoretischen wurde auf Onlineschulungen zurückgegriffen. Praktisch traf man sich nur in sehr kleinen Gruppen und unter strengen Auflagen.

Im OV Tuttlingen wurden nach und nach und mit sehr großem Aufwand die theoretischen und praktischen Prüfungen für die neuen Helfer des THW Tuttlingen, Trossingen, Rottweil und Schramberg durchgeführt. Die Prüfer aus den o. g. OVs achteten nicht nur besonders auf die Hygiene und den Abstand, sondern auch auf die praktischen Fähigkeiten der Helferanwärter. Da es nur möglich war, in Zweierteams zu prüfen und jeder einen negativen Schnelltest vorweisen musste, zog sich die praktische Prüfung im OV Tuttlingen über mehrere Wochenenden. Nach über einem Jahr Ausbildung konnten jetzt 13 Anwärter ihre Prüfung erfolgreich ablegen und können nun in den jeweiligen Ortsverbänden eingesetzt werden. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: