Alarmierung: Freitag, 06.07.2018 um 21:20 Uhr

Einsatzstelle: Klinikum Tuttlingen, Zeppelinstraße

Alarmierte Einheit: Fachberater THW Tuttlingen

Die Fachberater des THW Tuttlingen wurden durch eine ausgelöste Brandmeldeanlage des Klinikums des Landkreises Tuttlingen am Freitagabend alarmiert. Ein defekter Lüftungsmotor im Bereich der Intensivstation war die Ursache für den Großeinsatz.

Einsatzpartner: OB Stadt Tuttlingen, Feuerwehr Spaichingen und Tuttlingen, Führungsgruppe FW Mühlheim/Fridingen, KBM, Polizei, Kreisbereitschaftsleitung des DRK, LNA, OrgL, Rettungsdienst, Rettungsdienstleiter, SEG des DRK, Stadtwerke.

Link zum Bericht vom Gränzbote

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-tuttlingen/tuttlingen_artikel,-großeinsatz-am-klinikum-in-tuttlingen-_arid,10898246.html

Link zum Bericht Polizeipräsidium Tuttlingen

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3991298