Gemeinsam-Besser-Härter: THW Tuttlingen nimmt erfolgreich am WERMA-Kraftsteinbattle 2017 teil!

Am vergangenen Samstag (16.09.2017) nahm ein vierköpfiges Team am 3. WERMA – Kraftsteinbattle teil. Das Team erreichte den 25. Platz, nachdem es eine Strecke von rund 12,75 Kilometern und eine Vielzahl an Hindernissen im Team durchlaufen hatte.

Dabei stand gemäß dem THW – Leitsatz das Teamwork im Vordergrund. Nicht nur das Überwinden der Laufstrecke vom WERMA Hauptsitz über den Rußberg zurück zum Start, sondern auch die verschiedenen Hindernisse waren teilweise nur im Team zu bewältigen. Zu den Hindernissen zählte beispielweise das Baumstammrollen, das Durchqueren von diversen Containern gefüllt mit Wasser bis zum Sackhüpfen in BigPacks.

Um die Mannschaft bestmöglich zu unterstützen, rückte eigens ein THW-Fanclub an, welcher die Mannschaft den gesamten Streckenverlauf mit Megafon anfeuerte.

Ein großes Dankeschön gilt dem THW- Fanclub, Jens und Doris Geschke für die tollen Fotos, wie auch der Firma WERMA-Signaltechnik, welche diesen großartigen Lauf ausrichtete. Wir freuen uns auf eine Neuauflage!

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, laden wir Sie bald recht herzlich zur Bilderschau in unserer Mediathek ein!

 

 


Links zum Bericht

http://www.kraftsteinbattle.de

https://www.facebook.com/Freier-Fotograf-165833226856227/

 

Anmerkung: Wir übernehmen keine Haftung über Inhalte von verlinkten Seiten. Die Verantwortung liegt bei den jeweiligen Betreibern der Homepage.